Naturerlebnispfad & Naturerlebnisdörfer

tsdf Naturerlebnisdoerfer

Direkt in der Nachbarschaft arbeiten die Orte Schmissberg, Rimsberg und Niederhambach daran, zu echten Naturerlebnisdörfern in der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald zu werden. Es gibt schon eine Storchenvoliere, die demnächst von den ersten verletzen Weißstörchen bezogen wird. Nistplattformen, Flachwasserteiche und Feuchtwiesen laden gesunde Störche schon jetzt dazu ein, sich in den Naturerlebnisdörfern niederzulassen. Die drei Dörfer haben erkannt, dass es einen Weg vorbei geben muss an den ausgeräumten Landschaften unserer Zeit. Blumenwiesen, Hecken und Gebüsch, Wälder mit Alt- und Totholz ... es gibt viele Möglichkeiten, die Landschaft für Tiere, Pflanzen und letztlich auch für uns zu einem Ort zu machen, an dem man gut leben kann.

Um den rund 18 km langen Naturerlebnisweg umzusetzen, haben die Orte uns mit ins Boot genommen. Wir moderieren das Projekt und die Arbeitstreffen, liefern das Wegekataster, Beschilderung und Markierung, erarbeiten, layouten und liefern die 18 Naturerlebnis-Stationen und die Projekt-Website.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.